Presse

„JUNGE STIMMEN AUF DEM WEIHNACHTSMARKT“, Frankfurter Rundschau, 15.12.2017

Siebenhundert Kindergarten- und Schulkinder nehmen am traditionellen Adventssingen auf dem Römerberg teil. Trotz der eisigen Kälte ist der Platz vor dem Römer am Donnerstagvormittag gut gefüllt. Da erklingen nicht nur bekannte Weihnachtsklassiker wie etwa „Gloria in Excelsis Deo“ oder „Maria durch ein Dornwald ging“, sondern auch ein cooler „Weihnachtswünscherap“. Denn auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Frankfurter Schul- und Kindergartenkinder zum traditionellen Adventssingen zusammengefunden.