Presse

„DAS SERVICE-LEARNING-PROGRAMM „TELLUS“ STARTET ERFOLGREICH IN DIE VIERTE RUNDE AN BERUFLICHEN SCHULEN“, GLB IMPULSE, JAHRGANG 57, AUSGABE 4/2019

Nach einem erfolgreichen dritten Jahr ging das Programm „TELLUS | miteinander lehren – voneinander lernen“ im August 2019 in seine vierte Runde.

Bisher wurden im Rahmen des TELLUS-Programms insgesamt 600 Schüler*innen an vier Beruflichen Schulen begleitet. Studierende relevanter Fachbereiche (Lehramt, Soziale Arbeit, Wirtschaftspädagogik, Erziehungswissenschaften und Psychologie) fördern die Schüler*innen in multiprofessionellen Teams und arbeiten dabei eng mit den Lehr- und Fachkräften der Sozialpädagogischen Förderung der Schulen zusammen. Die Crespo Foundation hatte im August 2016 gemeinsam mit der Wilhelm-Merton-Schule sowie der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Frankfurt University of Applied Sciences das Service-Learning- Programm TELLUS aufgebaut.

>> Den vollständigen Artikel lesen Sie hier!